News

Volles Haus beim 40. Kinderfasching in der MZH Urscha im Ortsteil Labuch.

Volles Haus beim 40. Kinderfasching in der MZH Urscha im Ortsteil Labuch.

Spiel, Spaß und Bewegung stand im Mittelpunkt des 40. Kinderfaschings im Ortsteil Labuch. Am Faschingssonntag fand in der Mehrzweckhalle Urscha der traditionelle 40. Kinderfasching der Ortsteile Labuch, Ungerdorf und Laßnitzthal statt. Tagesmutter Anna Rath konnte den Abgeordneter zum Nationalrat & Bürgermeister Christoph Stark, Stadträtin Philippine Hierzer, Kulturreferent Luis Reisenhofer, TIP- Manager Gerwald Hierzi, GR Dominik Kutschera und die Regional-Stellenleiterin der Tagesmütter Steiermark Sabine Prettenhofer, die maskierten Kinder und deren Eltern begrüßen. Ein lustiges Kinderprogramm, das unter dem Motto „Disneyland“ mit den Tagesmüttern Anna, Maria, Doris und Monika sowie einige Freunde stand, sorgten für einen unterhaltsamen Nachmittag. Zur Belohnung gab es für die Kinder einen Zucker-Bonbon Regen. Diese Veranstaltung, das von DJ Gery musikalisch umrahmt wurde war ein super organisiertes Programm mit Spielen. Luis Reisenhofer erinnerte sich: Alles begann mit einem Blochzug im Jahr 1980, als damaliger Schuldirektor an der VS Labuch und somit war der Kinderfasching in der heutigen Form geboren! Der Reinerlös dieser Faschingsveranstaltung kommt einer Familie in Gleisdorf zu gute, das ein Kind mit einer schweren Krankheit hat. So konnte jedes Kind fröhlich und mit voller Freude bei einem bunten Nachmittag nach Hause gehen.

Ganzen Beitrag lesen...

Pferdeweihe 2019 am Stefanitag in Gleisdorf

Pferdeweihe 2019 am Stefanitag in Gleisdorf

Traditionelle Pferdeweihe in Gleisdorf am Stefanitag! Die schon zur traditionellen gewordenen Pferdeweihe am 26. Dezember zur Ehren des Heiligen Stefan, fand am Gleisdorfer Hauptplatz statt. Die Pferdefreunde Rabnitztal unter ihrem Obmann Walter Fahrnleitner hatten wieder alle Pferde begeisterten und die es noch werden wollten, eingeladen am 2. Weihnachtstag zur Weihe zu kommen. Treffpunkt war für die Reiter und den 11. Gespannen am Parkplatz beim Wellenbad, wo dort der ganze Konvoi Richtung Hauptplatz zog. Der Obmann Stv. Rudi Danzl begrüßte alle anwesenden und gab das Mikrofon an Kaplan Dr. Elie Ndabadugitse weiter, der nahm die Segnung vor. Die Pferde bekamen noch Salz und- Brot, die Reiter und Fahrer eine Stallplakette für die Stalltüre der an den Stefanitag erinnerte überreicht. Zum Schluss machte der Vereinsobmann noch eine Schlussrede, wo er sich bei den Besitzer der Pferde die gekommen waren, sowie bei der Stadtgemeinde Gleisdorf und den Wirtschaftshof bedankte. Fotos: Ursula Muriel Greger und Gerald Dreisiebner

Ganzen Beitrag lesen...

23. Reiterfest in Rohrbach am Kulm

23. Reiterfest in Rohrbach am Kulm

Große Begeisterung beim 23. Reiterfest in Rohrbach am Kulm und 25 Jahre Reiterhof Perhab. Der Reit-Fahrverein Rohrbach am Kulm veranstaltete am Sonntag den 28.7.2019 schon zum 23. Mal ein Reiterfest auf dem Gelände der Familie Perhab. Pfarrer Franz Ranegger segnete die Pferde und anschließend gab es Brot und Salz. Obmann Johann (Hansi) Perhab und der Verein haben den zahlreichen erschienenem Publikum ein vielseitiges Show- Programm geboten. Eine Quadrille von 12 Mädchen auf Haflingern, Einzug der Norikerpferde mit Fohlen und noch viel weitere Showeffekte. Kleinkinder, ebenso wie jung und alt genossen das Bewölkte Wetter mit ein wenig Regen, die gute Stimmung und die vielen Pferde. Unter den Gästen war auch der Abgeordnete zum Landtag Steiermark GK Erich Hafner, Bgm. Herbert Baier und Vize-Bgm. Brigitta Schwarzenberger. Den Hauptpreis einen 4-Jähriger Haflinger Wallach gewann Benjamin Quelle aus der Gemeinde Pischelsdorf am Kulm.

Ganzen Beitrag lesen...

Landesmeisterschaften der Ländlichen Fahrer in Pircha/ Gleisdorf

Landesmeisterschaften der Ländlichen Fahrer in Pircha/ Gleisdorf

Sechs Landesmeistertiteln gab es bei den Landesmeisterschaften der ländlichen Fahrer auf der Fahranlage der Pferdefreunde Rabnitztal zu vergeben. Am Sonntag dem 16. Juni 2019 fand auf der Fahranlage der Pferdefreunde Rabnitztal in Pircha (Gemeinde Ludersdorf-Wilfersdorf) die Steirische Landesmeisterschaft der ländlichen Fahrer statt. Es waren 21. Gespanne am Start, die sich den Landesmeister unter den 6 Bewerben ausmachten. Es musste zuerst eine Dressuraufgabe absolviert werden, das von zwei Richter beurteilt wurde. Anschließend fuhren die Teilnehmer zum Kegelplatz um ihre Aufgabe zu bewältigen, um in der Zeit und keinen Ball abzuwerfen zu müssen. Dieser Parcours wurde von Herbert Dreisiebner ausgedacht. Bei der Siegerehrung wurde vom Fahrreferenden der Ländlichen Fahrer Johann Fritz eine Medaille den ersten drei und an den sechs Landesmeister der jeweiligen Bewerbes eine Scherbe überreicht. Obmann Walter Fahrnleitner konnte Bürgermeister Dr. Peter Moser bei der Siegerehrung begrüssen und betankte sich noch für die zahlreichen Teilnehmer am Turnier. Nach abspielen der Steirischen Landeshymne wurden noch Ehrenrunden am Platz gedreht. Die Lokalmatadorin Christine Brunner fuhr als einzige für die Pferdefreunde Rabnitztal mit und startete gleich zweimal. Ergebnisse: ST LM ländlicher Fahrer 2019 _Ergebnislisten Alle Bewerbe_ 16062019

Ganzen Beitrag lesen...

Steirischer Fahrer-Cup 2019 – 2. Teilbewerb in Pircha/ Gleisdorf

Steirischer Fahrer-Cup 2019 – 2. Teilbewerb in Pircha/ Gleisdorf

Ergebnislisten_Kombinationsfahrprüfung FT PF Rabnitztal_Alle Bewerbe_15062019 Fahrercup 2019 Punktewertung_nach 2 Veranstaltungen Die Pferdefreunde Rabnitztal veranstalteten einen Steirischer Fahrer-Cup 2010 – 2. Teilbewerb in Pircha mit 31 Gespannfahrern. Am 15. Juni 2019 fand auf der Fahranlage der Pferdefreunde Rabnitztal in Pircha (Gemeinde Ludersdorf- Wilfersdorf) der 2. Teil des Steiermark-Cups statt. Es gingen 31 Gespanne, der insgesamt vier Teilbewerbe in der Steiermark an den Start. Zuerst musste das Gespann eine Dressuraufgabe fahren, was der Richter Heinz Bieber die ganzen Aufgaben wie verstärkter Trab, Exaktheit und Gesamteindrücke bewertet. Nachdem es eine ca. 10 min. Pause für die Pferde gab, ging es dann in den Kegelparcours. Es musste zwischen den Kegeln in der Reihenfolge von 1 – 18 durchgefahren werden, ohne einen Ball herunterzuwerfen und natürlich auch um Zeit. Diesen Parcours richtete der Richter Harald Aigner und gebaut wurde er von Herbert Dreisiebner aus Ungerdorf, wo es nur sehr wenige Nuller gab. Am Schluss wurde alles vom Christoph Lengger von der Meldestelle zusammengerechnet und die Platzierungen berechnet. Von den Pferdefreunde Rabnitztal gingen 4 Gespanne mit Christine Brunner (2x), Silvia Zotter-Hubatka – Siegte in ihrer Klasse und Manfred Kolar an den Start. Dieses Turnier dient vorwiegend den NachwuchsfahrerInnen und Pferden aus der Steiermark. Der Obmann der

Ganzen Beitrag lesen...

Schlagerparty „Tanz in den Mai“ der SPÖ Gleisdorf 2019

Schlagerparty „Tanz in den Mai“ der SPÖ Gleisdorf 2019

Auch heuer hieß es wieder „Tanz in den Mai“ der SPÖ Gleisdorf beim GH Schwab in Urscha. Die SPÖ Gleisdorf lud zu ihrer Tanzveranstaltung am 30. April 2019 beim „Wiesenwirt“ zur Schlagerparty ein. Organisiert wurde diese vom Gemeinderat Christopher Kail sowie mit der Unterstützung von Ingrid und Florian Schwab. Unter den Gästen waren Vbgm Reinhard Hofer, Stadträtin Sieglinde Fink, die Gemeinderäte Erwin Kohl, Cornelia Krautstingl und Johannes Frank. Der Vorsitzende vom Pensionistenverband Gleisdorf Robert Lamperti weilte auch unter den Tanz-freudigen. Eine Line-Dance Vorführung zur Musik von DJ Gery wurde dargeboten und bis in den späten Abendstunden getanzt.

Ganzen Beitrag lesen...

Volles Haus beim Kinderfasching in der MZH Urscha im Ortsteil Labuch.

Volles Haus beim Kinderfasching in der MZH Urscha im Ortsteil Labuch.

Spiel, Spaß und Bewegung stand im Mittelpunkt des Kinderfaschings im Ortsteil Labuch. Am Faschingssonntag fand in der Mehrzweckhalle Urscha der traditionelle Kinderfasching der Ortsteile Labuch, Ungerdorf und Laßnitzthal statt.  Tagesmutter Anna Rath konnte den Abgeordneter zum Nationalrat & Bürgermeister Christoph Stark mit Ehefrau Ulli, Kulturreferent Luis Reisenhofer, TIP– Manager Gerwald Hierzi und die Regional-Stellenleiterin der Tagesmütter Steiermark Sabine Prettenhofer, die maskierten Kinder und deren Eltern begrüßen. Ein lustiges Kinderprogramm, das unter dem Motto „Treffpunkt im summenden Bienenstock …“ mit den Tagesmüttern Anna, Maria, Alexandra und Monika sowie einige Freunde stand, sorgten für einen unterhaltsamen Nachmittag. Zur Belohnung gab es für die Kinder einen Zucker-Bonbon Regen. Einen Glückshafen mit über 370 Sachpreisen, die alle von Firmen dankenswert zur Verfügung gestellt wurden, rundete diese Veranstaltung, das von DJ Gery musikalisch umrahmt wurde auf. Der Reinerlös dieser Faschingsveranstaltung kommt der Familie Herbert Pointinger, die Schicksalsschläge, wie das eigene Haus abbrannte, zugute. So konnte jedes Kind fröhlich und mit voller Freude bei einem bunten Nachmittag nach Hause gehen. Für Essen und Getränke sorgte das Restaurant Savoy.

Ganzen Beitrag lesen...

Pferdeweihe 2018 am Stefanitag in Gleisdorf

Pferdeweihe 2018 am Stefanitag in Gleisdorf

Traditionelle Pferdeweihe in Gleisdorf am Stefanitag! Die schon zur traditionellen gewordenen Pferdeweihe am 26. Dezember zur Ehren des Heiligen Stefan, fand am Gleisdorfer Hauptplatz statt. Die Pferdefreunde Rabnitztal unter ihrem Obmann Walter Fahrnleitner hatten wieder alle Pferde begeisterten und die es noch werden wollen, eingeladen am 2. Weihnachtstag zur Weihe zu kommen. Treffpunkt war für die Reiter und den 6. Gespannen am Parkplatz beim Wellenbad, wo dort der ganze Konvoi Richtung Hauptplatz zog. Der Obmann Stv. Rudi Danzl begrüßte alle anwesenden und gab das Mikrofon an Kaplan Dr. Elie Ndabadugitse, genannt auch“Elias“ weiter, der nahm die Segnung mit dem Weihwasser vor. Die Pferde bekamen noch Salz und- Brot, die Reiter und Fahrer ein Sackerl mit Leckerlis für die Pferde, der an den Stefanitag erinnert überreicht. Zum Schluss machte der Vereinsobmann noch eine Schlussrede, wo er sich bei den Besitzer der Pferde die gekommen waren betankte.

Ganzen Beitrag lesen...

Sturm und Kastanien in Urscha / Gleisdorf 2018

Sturm und Kastanien in Urscha / Gleisdorf 2018

Nach zweijähriger Pause hat die ÖVP Gleisdorf/Sprengelgruppe Labuch wieder zu Kastanien und Sturm vor die Mehrzweckhalle Urscha. Bei traumhaftem Wetter konnten neben Kastanien & Sturm, Strauben und Aufstrichbroten auch die herbstlichen Sonnenstrahlen von den BesucherInnen genossen werden. Spregelleiterin und Stadträtin Philippine Hierzer konnte Bgm. Abg. z. NR Christoph Stark mit Gattin Ulli Stibor-Stark, Ortsteilbürgermeisterin Rosemarie Taferl sowie einige Geimeinderäte begrüssen. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung durch Musik von DJ Gery. Ein herzlicher Dank gilt allen BesucherInnen sowie HelferInnen, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben. so Stadträtin Philippine Hierzer.

Ganzen Beitrag lesen...

22. Reiterfest in Rohrbach am Kulm

22. Reiterfest in Rohrbach am Kulm

Große Begeisterung beim Reiterfest in Rohrbach am Kulm auf dem Gelände der Familie Perhab. Der Reit-Fahrverein Rohrbach am Kulm veranstaltete am Sonntag den 19.8.2018 schon zum 22. Mal ein Reiterfest bei heißen Temperaturen, auf dem Gelände der Familie Perhab. Diakon Helmut Sturm segnete die Pferde und anschließend gab es Brot und Salz. Obmann Johann (Hansi) Perhab und der Verein haben den zahlreichen erschienenem Publikum ein vielseitiges Show- Programm geboten. Eine Quadrille von 14 Mädchen auf Haflingern, eine Huzulen-Pferderasse vorgeführt von Thomas Gratzl aus Unterwart, Einzug der Norikerpferde mit Fohlen und noch viel weitere Showeffekte. Kleinkinder, ebenso wie jung und alt genossen das Schöne Wetter, die gute Stimmung und die vielen Pferde. Unter den Gästen war auch der Abgeordnete zum Landtag Steiermark GK Erich Hafner. Sogar Kronehit-Moderatorin Anita Ableidinger war unter den Gästen. Den Hauptpreis einen 3-Jähriger Haflinger Wallach gewann Günther Ziesler aus der Gemeinde Pischelsdorf am Kulm, der telefonisch verständigt wurde.

Ganzen Beitrag lesen...

Steirischer Fahrer-Cup 2018 – 3. Teilbewerb in Rohrbach am Kulm

Steirischer Fahrer-Cup 2018 – 3. Teilbewerb in Rohrbach am Kulm

Der Reit u- Fahrverein Rohrbach am Kulm veranstalteten einen Steirischer Fahrer-Cup 2018 – 3. Teilbewerb in Rohrbach/ Kulm mit 36 Gespannfahrern. Am 15. August 2018 fand auf der Reit u.-Fahranlage der 3. Teil des Steiermark-Cups statt. Es gingen 36 Gespanne, der insgesamt vier Teilbewerbe in der Steiermark, sowie der fünf Bewerbe an den Start. Zuerst musste das Gespann eine Dressuraufgabe fahren, was von den Richtern Markus Remer und Hubert Scherz, die ganzen Aufgaben wie verstärkter Trab, Exaktheit und Gesamteindrücke bewerteten. Nachdem es eine ca. 10 min. Pause für die Pferde gab, ging es dann in den Kegelparcours. Es musste zwischen den Kegeln in der Reihenfolge von 1 – 18 durchgefahren werden, ohne einen Ball herunterzuwerfen und natürlich auch um Zeit. Diesen Parcours richtete der ehemalige Steirische Fahrreferent Franz Moßhammer, wo es nur sehr wenige Nuller gab. Am Schluss wurde alles vom Christoph Lengger von der Meldestelle zusammengerechnet und die Platzierungen berechnet. Dieses Turnier dient vorwiegend den NachwuchsfahrerInnen und Pferden aus der Steiermark. Der Obmann vom Reit u.- Fahrverein Rohrbach am Kulm Johann Perhab bedankte sich bei allen Helfern und Aktiven für diese Veranstaltung bei der Siegerehrung vor der Veranstaltungshalle. Ergebnisse: Fahrercup 2018 Punktewertung_Zwischenwertung nach 3 Events und  Ergebnislisten Bew 1-5 Kombinationsfahrprüfung_Alle Bewerbe_15082018_ Rohrbach

Ganzen Beitrag lesen...

Sparvereinsausflug 2018

Sparvereinsausflug 2018

Sparvereins Ausflug nach Kärnten! Der Sparverein zur Laube fuhr am Sonntag, den 29 Juli 2018 von GH Schuster Richtung Griffen zum Frühstück. Danach fuhr der Bus nach Klagenfurt zur Schiffsanlegestelle. Mit einer rund 2-stündigen Schiffsfahrt über den Wörthersee mit der Anlegestelle Velden als Ziel endete dieser Ausflug am Wasser. Nach einem kurzen Aufenthalt in Velden, holte uns der Busfahrer Charly vor dem Casino ab. Mit einer Mittagspause bei einem Gasthaus am Fusse des Pyramidenkogel ging die fahrt zur ca. 100 Meter hohen Aussichtsturm. Leider war der Lift außer Betrieb und musste so zu Fuß bezwungen werden. Die schöne Aussicht und Wetter Liesen die Strapazen beim Aufstieg vergessen. Einige fuhren mit der Rutsche wieder den Turm hinunter. Nach einem Gruppenfoto ging die Heimreise mit dem Ziel Buschenschank Schantl in Gamling. Dort gab es noch eine Jause und Trinken als Abschluss des Tagesausflug vom Sparverein.

Ganzen Beitrag lesen...

Steirischer Fahrer-Cup 2018 – 1. Teilbewerb in Pircha/ Gleisdorf

Steirischer Fahrer-Cup 2018 – 1. Teilbewerb in Pircha/ Gleisdorf

Die Pferdefreunde Rabnitztal veranstalteten einen Steirischer Fahrer-Cup 2018 – 1. Teilbewerb in Pircha mit 24 Gespannfahrern. Am 27. Mai 2018 fand auf der Fahranlage der Pferdefreunde Rabnitztal in Pircha (Gemeinde Ludersdorf- Wilfersdorf) der 1. Teil des Steiermark-Cups statt. Es gingen 24 Gespanne, der insgesamt vier Teilbewerbe in der Steiermark an den Start. Zuerst musste das Gespann eine Dressuraufgabe fahren, was der Richter Harald Aigner die ganzen Aufgaben wie verstärkter Trab, Exaktheit und Gesamteindrücke bewertet. Nachdem es eine ca. 10 min. Pause für die Pferde gab, ging es dann in den Kegelparcours. Es musste zwischen den Kegeln in der Reihenfolge von 1 – 18 durchgefahren werden, ohne einen Ball herunterzuwerfen und natürlich auch um Zeit. Diesen Parcours richtete der Steirische Fahrreferent Hubert Scherz und gebaut wurde er von Herbert Dreisiebner aus Ungerdorf, wo es nur sehr wenige Nuller gab. Am Schluss wurde alles vom Christoph Lengger von der Meldestelle zusammengerechnet und die Platzierungen berechnet. Von den Pferdefreunde Rabnitztal gingen 4 Gespanne mit Christine Brunner (2x), Silvia Zotter-Hubatka und Manfred Kolar an den Start. Dieses Turnier dient vorwiegend den NachwuchsfahrerInnen und Pferden aus der Steiermark. Der Obmann der Pferdefreunde, Walter Fahrnleitner aus Albersdorf bedankte sich bei allen Helfern und Aktiven für diese

Ganzen Beitrag lesen...

Tag des Steirischen Pferdes

Tag des Steirischen Pferdes

„Tag des Steirischen Pferdes“ bzw. der 20. Landeselitestutenschau für Haflinger und Noriker im Betriebsteil Hardt Zahlreiche Besucher strömten zum „Tag des Steirischen Pferdes“ vom Landespferdezuchtverband Steiermark, an die Betriebsstätte Hardt des Anwesen der Land- und forstwirtschaftlichen Fachschule Grottenhof-Hard. Das Pferd hat sich in der Steiermark aber nicht nur zu einem Sport- und Freizeitpartner etabliert, sondern auch zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor, egal ob in touristischen Gebieten, im landwirtschaftlichem- oder sozialen Bereich. Ein wesentlicher Unterstützer dieser Entwicklung ist der Landespferdezuchtverband Steiermark, der vergangenen Sonntag, ein Fest rund um das Thema Pferd organisierte, zu dem auch der Grazer Bürgermeister Siegfried Nagl – selbst Pferdebesitzer, gekommen ist. Im Zuge dieser Veranstaltung wurde die 20. Landeselitestutenschau für Haflinger- und Noriker- Pferde abgehalten, dabei sind die schönsten dreijährigen Haflinger- und Noriker-Stuten des Landes gekürt worden. Ziel dieser Initiative ist es, die steirische Haflinger- und Noriker-Zucht zu fördern. Der Obmann des Landespferdezuchtverbandes Karl Obenaus bedankte sich beim Geschäftsführer des Steirischen Pferdezuchtverbandes Ing. Walter Werni, der für diese Entwicklung maßgeblich war. Am Nachmittag standen verschiedene Showblöcke auf dem Programm. Etwa eine Voltigiere-Kür mit Bianca Schönberger und Longenführerin Vera Lassenberger. Der Islandpferdezuchtverband nahm mit einer Quadrille und einem Gespann sowie zwei Reiterinnen an der Show teil. Die Lipizzaner von

Ganzen Beitrag lesen...

Schlagerparty „Tanz in den Mai“ der SPÖ Gleisdorf

Schlagerparty „Tanz in den Mai“ der SPÖ Gleisdorf

Auch heuer hieß es wieder „Tanz in den Mai“ der SPÖ Gleisdorf beim GH Schwab in Urscha. Die SPÖ Gleisdorf lud zu ihrer Mai-Veranstaltung beim „Wiesenwirt“ zur Schlagerparty ein. Organisiert wurde diese von Gemeinderat Christopher Kailsowie mit Unterstützung von Ingrid und Florian Schwab. GR Erwin Kohlforderte Stadträtin Sieglinde Krautstingl nach der Eröffnungsrede zum Tanz auf. Zahlreiche Gäste tanzten zur Musik  von DJ Gery und „Mr. Yesterday“ der Live spielte, auch Gutscheine vom Gh Schwab wurden zur späteren Stunde verlost. Der Pensionistenverband Gleisdorf war mit einer Abordnung ebenfalls vertreten und zahlreiche Gemeinderäte sowie Stadtrat DI Fritz Aigner.

Ganzen Beitrag lesen...

Volles Haus beim 37. Kinderfasching in der MZH Urscha im Ortsteil Labuch.

Volles Haus beim 37. Kinderfasching in der MZH Urscha im Ortsteil Labuch.

Der heuriger 37. Kinderfasching in der MZH Urscha im Ortsteil Labuch stand unter dem Motto „im Land der Phantasie“. Die Stadtgemeinde Gleisdorf veranstaltete in der Mehrzweckhalle Urscha im Ortsteil Labuch einen Kinderfasching. Tagesmutter Anna Rath konnte den Abgeordneter zum Nationalrat & Bürgermeister Christoph Stark, Stadträtin Philippine Hierzer und die Regional-Stellenleiterin der Tagesmütter Steiermark Sabine Prettenhofer, die maskierten Kinder und deren Eltern begrüßen. Die Tagesmütter Anna, Cornelia, Doris und Maria machten verschiedene Spiele mit den Kindern. Zur Belohnung gab es einen Zucker-Bonbon Regen. Einen Glückshafen mit über 500 Sachpreisen, die alle von Firmen dankenswert zur Verfügung gestellt wurden, rundete diese Veranstaltung auf. Der Reinerlös dieser Faschingsveranstaltung kommt der Familie Kurzmann im Ortsteil Labuch zugute. So konnte jedes Kind fröhlich und mit voller Freude bei einem bunten Nachmittag nach Hause gehen.

Ganzen Beitrag lesen...

Pferdeweihe 2017 am Stefanitag in Gleisdorf

Pferdeweihe 2017 am Stefanitag in Gleisdorf

Traditionelle Pferdeweihe in Gleisdorf am Stefanitag! Die schon zur traditionellen gewordenen Pferdeweihe am 26. Dezember zur Ehren des Heiligen Stefan, fand am Gleisdorfer Hauptplatz statt. Die Pferdefreunde Rabnitztal unter ihrem Obmann Walter Fahrnleitner hatten wieder alle Pferde begeisterten und die es noch werden wollen, eingeladen am 2. Weihnachtstag zur Weihe zu kommen. Treffpunkt war für die Reiter und den 7. Gespannen am Parkplatz beim Wellenbad, wo dort der ganze Konvoi Richtung Hauptplatz zog. Der Obmann Stv. Rudi Danzl begrüßte alle anwesenden und gab das Mikrofon an Kaplan Daniel Harald Gschaider weiter, der nahm die Segnung mit dem Weihwasser vor. Die Pferde bekamen noch Salz und- Brot, die Reiter und Fahrer eine Stallplakette aus Fliesen, die an den Stefanitag erinnert überreicht. Zum Schluss machte der Obmann noch eine Schlussrede, wo er sich bei den Besitzer der rund 40 Pferden die gekommen waren betankte.

Ganzen Beitrag lesen...

21. Reiterfest in Rohrbach am Kulm

21. Reiterfest in Rohrbach am Kulm

Große Begeisterung beim Reiterfest in Rohrbach am Kulm auf dem Gelände der Familie Perhab. Der Reit-Fahrverein Rohrbach am Kulm veranstaltete am Sonntag den 27.8.2017 schon zum 21. Mal ein Reiterfest bei heißen Temperaturen, auf dem Gelände der Familie Perhab. Diakon Helmut Sturm segnete die Pferde und anschließend gab es Brot und Salz. Obmann Johann (Hansi) Perhab und der Verein haben den zahlreichen erschienenem Publikum ein vielseitiges Show- Programm geboten. Eine Quadrille von 16 Mädchen auf Haflingern, eine Huzulen-Pferderasse vorgeführt von Thomas Gratzl aus Unterwart, Einzug der Norikerpferde mit dem Bloch und noch viel weitere Showeffekte. Kleinkinder, ebenso wie jung und alt genossen das Schöne Wetter, die gute Stimmung und die vielen Pferde. Unter den Gästen war auch der Abgeordnete zum Landtag Steiermark GK Erich Hafner und Bürgermeister Herbert Paier. Den Hauptpreis einen 3-Jähriger Haflinger Wallach gewann Matthias Frauwallner aus Wassen bei Bad Gleichenberg, der telefonisch verständigt wurde.

Ganzen Beitrag lesen...

Steirische LM der ländlichen Fahrer 2017 in Pircha/ Gleisdorf

Steirische LM der ländlichen Fahrer 2017 in Pircha/ Gleisdorf

Sechs Landesmeistertiteln gab es bei den Landesmeisterschaften der ländlichen Fahrer auf der Fahranlage der Pferdefreunde Rabnitztal zu vergeben Am Sonntag 6. August 2017 fand auf der Fahranlage der Pferdefreunde Rabnitztal in Pircha (Gemeinde Ludersdorf-Wilfersdorf) die Steirische Landesmeisterschaft der ländlichen Fahrer statt. Es waren 22. Gespanne am Start, die sich den Landesmeister unter 6 Bewerbe ausmachten. Am Vormittag mussten die Teilnehmer eine Dressur fahren, Richter Heinz Bieber bewertete die Gespanne nach ihrer Exaktheit und Ausführung ihre Aufgaben. Richter Harald Aigner stoppte die Zeit beim Kegelfahren und schaute das die Gespanne in der richtigen Reihenfolge zwischen zwei Kegeln, wo ein gelber Ball oben war durchfuhren. Diesen Kegel-Parcours wurde von Herbert Dreisiebner aufgestellt und geplant, es gab etliche Abwürfe der Bälle und Zeitfehler. Bei der Siegerehrung wurde vom Fahrreferenden der Ländlichen Fahrer Johann Fritz eine Medaille den ersten drei und den sechs Landesmeister der jeweiligen Bewerbe eine Scherbe überreicht. Obmann Walter Fahrnleitner bedankte sich noch für die zahlreichen Teilnehmer am Turnier. Er betonte auch „das es den Verein Pferdefreunde Rabnitztal schon seit 26 Jahren gibt und einige Gründungsmitglieder noch sehr aktiv bei den Veranstaltungen sind“. Nach abspielen der Steirischen Landeshymne wurden noch Ehrenrunden am Platz gedreht. Ergebnisse: STLM ländlicher Fahren Rabnitztal 2017_Ergebnislisten Alle

Ganzen Beitrag lesen...

3. Teil Steiermark-Cup in Pircha/ Gleisdorf

3. Teil Steiermark-Cup in Pircha/ Gleisdorf

Die Pferdefreunde Rabnitztal veranstalteten einen Steirischer Fahrer-Cup 2017 – 3. Teilbewerb in Pircha mit 36 Gespannfahrern. Am 5. August 2017 fand auf der Fahranlage der Pferdefreunde Rabnitztal in Pircha (Gemeinde Ludersdorf- Wilfersdorf) der 3. Teil des Steiermark-Cups statt. Es gingen rekordverdächtige 36 Gespanne, der insgesamt vier Teilbewerbe in der Steiermark an den Start. Zuerst musste das Gespann eine Dressuraufgabe fahren, was der Richter Harald Aigner die ganzen Aufgaben wie verstärkter Trab, Exaktheit und Gesamteindrücke bewertet. Nachdem es eine ca. 10 min. Pause für die Pferde gab, ging es dann in den Kegelparcours. Es musste zwischen den Kegeln in der Reihenfolge von 1 – 18 durchgefahren werden, ohne einen Ball herunterzuwerfen und natürlich auch um Zeit. Diesen Parcours richtete Heinz Bieber und gebaut wurde er von Herbert Dreisiebner aus Ungerdorf, wo es nur sehr wenige Nuller gab. Am Schluss wurde alles vom Christoph Lengger von der Meldestelle zusammengerechnet und die Platzierungen berechnet. Von den Pferdefreunde Rabnitztal gingen vier Gespanne mit Helmut Scherzer, Henry Koo, Birgit Haar-Koo und Manfred Kolar an den Start. Dieses Turnier dient vorwiegend den NachwuchsfahrerInnen und Pferden aus der Steiermark. Der Obmann der Pferdefreunde Walter Fahrnleitner aus Albersdorf bedankte sich bei allen Helfern und Aktiven für diese Veranstaltung

Ganzen Beitrag lesen...

Ausflug des Sparverein zur Laube 2017

Ausflug des Sparverein zur Laube 2017

Sparvereinausflug nach Schladming und Ramsau

Ganzen Beitrag lesen...

Frohe Ostern!

Frohe Ostern!

Allen Frohe Ostern!

Ganzen Beitrag lesen...

Volles Haus beim 36. Kinderfasching in der MZH Urscha im Ortsteil Labuch.

Volles Haus beim 36. Kinderfasching in der MZH Urscha im Ortsteil Labuch.

Der heuriger 36. Kinderfasching in der MZH Urscha im Ortsteil Labuch stand unter dem Motto „Schatzinsel“. Die Stadtgemeinde Gleisdorf veranstaltete in der Mehrzweckhalle Urscha im Ortsteil Labuch einen Kinderfasching. Tagesmutter Anna Rath begrüßte Stadträtin Philippine Hierzer, die maskierten Kinder und deren Eltern und berichtete dass diese Veranstaltung von der Stadtgemeinde Gleisdorf veranstaltet wird und für die Ortsteile Labuch, Ungerdorf und Laßnitzthal. Die Tagesmütter Anna Rath, Cornelia, Doris und Maria machten verschiedene Spiele. Zur Belohnung gab es einen Zucker-Bonbon Regen. Es gab für die Kinder Würstel mit Getränk als Stärkung, das von Roman Neuhold Savoy-Thai-Restaurant, Dr. Birgit Richter-Friedrich (Akupunkturpraxis) und der Steiermärkischen Sparkasse gesponsert wurden. Einen Glückshafen mit über 400 Sachpreisen, die alle von Firmen dankenswert zur Verfügung gestellt wurden. Der Reinerlös dieser Faschingsveranstaltung kommt der Frühgeburtenstation in Graz zugute. So konnte jedes Kind fröhlich und mit voller Freude bei einem bunten Nachmittag nach Hause gehen.

Ganzen Beitrag lesen...

Pferdeweihe 2016 am Stefanitag in Gleisdorf

Pferdeweihe 2016 am Stefanitag in Gleisdorf

Traditionelle Pferdeweihe in Gleisdorf am Stefanitag! Die schon zur traditionellen gewordenen Pferdeweihe am 26. Dezember zur Ehren des Heiligen Stefan fand am Gleisdorfer Hauptplatz statt. Die Pferdefreunde Rabnitztal unter ihrem Obmann Walter Fahrnleitner hatten wieder alle Pferde begeisterten und die es noch werden wollen, eingeladen am 2. Weihnachtstag zur Weihe. Treffpunkt war für die Reiter und den 7. Gespannen am Parkplatz beim Wellenbad, von wo der ganze Konvoi Richtung Hauptplatz zog. Der Obmann Stv. Rudi Danzl begrüßte alle anwesenden und gab das Mikrofon an Kaplan Mario Offenbacher  weiter, der nahm die Segnung mit dem Weihwasser vor. Die Pferde bekamen noch Salz und- Brot, die Reiter und Fahrer eine Stallplakette aus Holz, die an den Stefanitag erinnert überreicht. Zum Schluss machte der Obmann noch eine Schlussrede wo er sich bei den Besitzer der rund 50 Pferden die gekommen waren betankte.

Ganzen Beitrag lesen...

20. Reiterfest in Rohrbach am Kulm

20. Reiterfest in Rohrbach am Kulm

Es war ein Fest für alle Pferde Begeisterten in Rohrbach am Kulm auf dem Gelände der Familie Perhab. Der Reit-Fahrverein Rohrbach am Kulm veranstaltete am Sonntag schon zum 20. Mal ein Reiterfest auf dem Gelände der Familie Perhab, das bei heißen Temperaturen über die Bühne ging. Es gab eine Pferdesegnung mit Alt-Pfarrer Franz Fink, der anschließend Brot und Salz den Pferden verabreichte. Der Obmann Johann (Hansi) Perhab hat sich wieder ein vielseitiges Show- Programm einfallen lasse. Eine Quadrille mit 14 Mädchen auf Haflingern, einen Bandltanz, eine Huzulen-Pferderasse Vorführung von Thomas Gratzl aus Unterwart und noch vieles mehr Programmpunkte. Unter den zahlreichen Zuschauer zu diesem bereits 20. Jubiläum Reiterfest haben sich auch viele Kinder eingefunden und freuten sich über die vielen Darbietungen. Unter den Gästen war auch der Abgeordneter zum Landtag Steiermark GK Erich Hafner und Bürgermeister Herbert Paier. Den Hauptpreis bei der Verlosung, ein 3-Jähriger Haflinger Wallach ging an Helmut Kahlbacher aus der Marktgemeinde Pischelsdorf am Kulm.

Ganzen Beitrag lesen...

2-Tägiger Vereinsausflug der Pferdefreunde Rabnitztal

2-Tägiger Vereinsausflug der Pferdefreunde Rabnitztal

Die Pferdefreunde Rabnitztal fuhren zu ihren 25-Jährigen bestehen des Vereines zwei Tage nach Slowenien und Italien In der Früh ging es von den Einstiegsstellen Richtung Slowenien zur Postojna Grotte um die größte Tropfstein-Hölle zu besichtigen. Im Anschluss der Führung gab es ein Mittag in einem Lokal, danach ging es zum Lipizzaner Gestüt Lipica. Nähere Bericht folgt noch!

Ganzen Beitrag lesen...

Vereinsausflug des Sparverein zur Laube

Vereinsausflug des Sparverein zur Laube

Der Sparverein zur Laube war mit 44 Personen vom GH. Schuster Richtung Gh. Pichler nach Petersbaumgarten zum Frühstück unterwegs. Danach fuhr der Bus nach Hinterbrühl, da gab es eine Führung in den Stolen zur Seegrotte mit dem Höhepunkt eine fahrt mit einem Boot. Nach dem Mittagessen in einem Nachbarschaftsort in der Bärenhütte ging es nach Mönichkirchen. Dort gab es Mountaincart und Rollerbahn für jung und alt, der Obmann Fritz Kober lies sich das auch nicht entgehen und fuhr die 2 Kilometer lange Strecke mit den Mountaincart bei leichten Regen ins Tal. Es war ein Spaß für alle und einige fuhren ein zweites mal den Berg herunter. Die anderen die nicht mitfuhren, gingen inzwischen in einem Lokal um was zu trinken. Den Abschluss bildete eine Jause beim Buschenschank Schantl in Gamling, danach wurde eine Tischdecke die im Vorjahr von Christine Grabner ersteigert und „Sparvereinsausflug 2015“ hineingestickt wurde, nochmal eine Spende und einen Zettel mit Namen. Es wurde solange gezogen von Laura Schuster bis nur mehr Felix Meißl übrig blieb und somit die Tischdecke bekam. Danach ging es wieder zum Ausgangspunkt dem GH. Schuster zurück, und es war sicher wieder ein super Ausflug des Sparvereines.

Ganzen Beitrag lesen...

Steirische LM der ländlichen Fahrer 2016 in Pircha

Steirische LM der ländlichen Fahrer 2016 in Pircha

Sechs Landesmeistertiteln gab es bei den Landesmeisterschaften der ländlichen Fahrer auf der Fahranlage der Pferdefreunde Rabnitztal zu vergeben. Am Sonntag fand auf der Fahranlage der Pferdefreunde Rabnitztal in Pircha (Gemeinde Ludersdorf-Wilfersdorf) die Steirische Landesmeisterschaft der ländlichen Fahrer statt. Es waren 28. Gespanne am Start, die sich den Landesmeister unter 6 Bewerbe ausmachten. Am Vormittag mussten die Teilnehmer eine Dressur fahren, Richter Heinz Bieber bewertete die Gespanne nach ihrer Exaktheit und Ausführung ihre Aufgaben. Richter Wolfgang Szedenik stoppte die Zeit beim Kegelfahren und schaute das die Gespanne in der richtigen Reihenfolge zwischen zwei Kegeln, wo ein gelber Ball oben war, durchfuhren. Diesen Kegel-Parcours wurde von Herbert Dreisiebneraufgestellt und geplant, es gab etliche Abwürfe der Bälle und Zeitfehler. Bei der Siegerehrung wurde vom Fahrreferenden der Ländlichen Fahrer Johann Fritzeine Medaille den ersten drei und den sechs Landesmeister der jeweiligen Bewerbe eine Scherbe überreicht. Obmann Walter Fahrnleitner konnte Bürgermeister Robert Schmierdorfer von Albersdorf-Prebuch bei der Siegerehrung begrüssen und betankte sich noch für die zahlreichen Teilnehmer am Turnier. Er betonte auch „das es den Verein Pferdefreunde Rabnitztal schon seit 25 Jahren gibt und einige Gründungsmitglieder noch sehr aktiv bei den Veranstaltungen sind.“  Nach abspielen der Steirischen Landeshymne wurden noch Ehrenrunden am Platz gedreht. Mit Johann

Ganzen Beitrag lesen...

1. Teil Steiermark-Cup 2016 in Pircha

1. Teil Steiermark-Cup 2016 in Pircha

Die Pferdefreunde Rabnitztal veranstalteten einen Steirischer Fahrer-Cup 2016 – 1. Teilbewerb in Pircha mit 41 Gespannfahrern. Am 21 Mai fand auf der Fahranlage der Pferdefreunde Rabnitztal in Pircha (Gemeinde Ludersdorf- Wilfersdorf) der 1. Teil des Steiermark-Cups statt. Es gingen rekordverdächtige 41 Gespanne, der insgesamt vier Teilbewerbe in der Steiermark an den Start. Zuerst musste das Gespann eine Dressuraufgabe fahren wo der Richter Heinz Bieber die ganzen Aufgaben wie verstärkter Trab, Exaktheit und Gesamteindrücke bewertet. Nachdem es eine ca. 10 min. Pause für die Pferde gab, ging es dann in den Kegelparcours. Es musste zwischen den Kegeln in der Reihenfolge von 1 – 18 durchgefahren werden, ohne einen Ball herunterzuwerfen und natürlich auch um Zeit. Diesen Parcours richtete Wolfgang Szedenik und gebaut hat ihn Herbert Dreisiebner aus Ungerdorf wo es nur sehr wenige Nuller gab. Am Schluss wurde alles vom Christoph Lengger von der Meldestelle zusammengerechnet und die Platzierungen berechnet. Von den Pferdefreunde Rabnitztal gingen vier Gespanne an den Start. Dieses Turnier dient vorwiegend den NachwuchsfahrerInnen und Pferden aus der Steiermark. Der Obmann der Pferdefreunde Walter Fahrnleitner aus Albersdorf bedankte sich bei allen Helfern und Aktiven für diese Veranstaltung, vor der Siegerehrung in der Rabnitztalhalle. Ergebnisse hier! FT Pferdefreunde Rabnitztal_21052016_Ergebnislisten Kombi-Fahrprüfung_Alle Bewerbe

Ganzen Beitrag lesen...

Frohe Ostern!

Frohe Ostern!

Frohe Ostern allen Geschäftspartnern und Veranstaltern!

Ganzen Beitrag lesen...

Faschingsgschnas am Faschingsdienstag beim Olarizi in Entschendorf

Faschingsgschnas am Faschingsdienstag beim Olarizi in Entschendorf

Faschingsgschnas beim Weinstadl Olarizi in Entschendorf bei Gleisdorf am Fachingsdienstag. Beste Stimmung herrschte beim ersten Faschingsgschnas der neuen Pächterin am Olarizi Kerstin Wagner aus Ludersdorf. Es kamen viel Maskierte Personen oder auch Gruppen ins Weinstadl um Partymusik von DJ Gery zu hören. Es wurde getanzt und eine Polonäse gemacht, was den Leuten besonders gut gefiel. Da diese Veranstaltung so gut angekommen ist findet sie nächstes Jahr wieder Statt.

Ganzen Beitrag lesen...

Volles Haus beim 35. Kinderfasching in der MZH Urscha im Ortsteil Labuch.

Volles Haus beim 35. Kinderfasching in der MZH Urscha im Ortsteil Labuch.

Der heuriger 35. Kinderfasching in der MZH Urscha im Ortsteil Labuch stand unter dem Motto „Blumenwiese“. Die Gemeinde Gleisdorf veranstaltet in der Mehrzweckhalle Urscha im Ortsteil Labuch einen Kinderfasching. Tagesmutter Anna Rath begrüßte Stadträtin Philippine Hierzer, die maskierten Kinder und deren Eltern und Berichtete dass diese Veranstaltung von der Stadtgemeinde Gleisdorf veranstaltet wird und für die Ortsteile Labuch, Ungerdorf und Laßnitzthal ist. Die Tagesmütter Anna Rath, Cornelia, Doris und Maria machten verschiedene Spiele und als Belohnung gab es ein Zucker-Bonbon Regen. Kulturreferent Luis Reisenhofer berichtete: “ Das diese Veranstaltung zum ersten mal im Jahr 1981 veranstaltet wurde, also seit 35. Jahren es den Kinderfasching im Ortsteil Labuch gibt“. Es gab für die Kinder noch Gratis Würstel und ein Getränk als Stärkung, die Erwachsenen bekamen Krapfen zu essen. Einen Glückshafen gab es zum ersten mal mit über 170 Sachpreisen, die alle gesponsert wurden. Der Reinerlös kommt der Frühgeburtenstation in Graz zugute. So konnte jedes Kind fröhlich und mit voller Freude bei einem bunten Nachmittag nach Hause gehen.

Ganzen Beitrag lesen...

Angrillen bei Opel Krammer mit offizieller Astra Präsentation.

Angrillen bei Opel Krammer mit offizieller Astra Präsentation.

Köstliches vom Grill und brandneues von Opel – das erwartete beim großen Opel Angrillen am 23.01.2016 bei Autohaus Krammer in Gleisdorf. Die Besucher bekamen von der Fleischerei Höfler vom Grill Schmankerln gegrillt und dazu gab es kühle Getränke, für die Nachspeise gab es Krapfen. Der neue Opel Astra konnte in einer entspannter Atmosphäre mit Musik von DJ Gery und zwischendurch konnte man das Hahnenkamm Schi-rennen angeschaut werden. Die beiden Brüder Alexander und Gerald Krammer konnten zahlreiche Gäste begrüssen.

Ganzen Beitrag lesen...

Pferdeweihe 2015 am Stefanitag in Gleisdorf

Pferdeweihe 2015 am Stefanitag in Gleisdorf

Traditionelle Pferdeweihe in Gleisdorf am Stefanitag! Die schon zur traditionellen gewordenen Pferdeweihe am 26. Dezember zur Ehren des Heiligen Stefan fand am Gleisdorfer Hauptplatz statt. Die Pferdefreunde Rabnitztal unter ihren Obmann Walter Fahrnleitner hatten wieder alle Pferde begeisterten und die es noch werden wollen, eingeladen am 2. Weihnachtstag zur Weihe. Treffpunkt war für die Reiter und den 9. Gespannen am Parkplatz beim Wellenbad, von wo der ganze Konvoi Richtung Hauptplatz zog. Der Obmann Stv. Rudi Danzl begrüßte alle anwesenden und gab das Mikrofon an Pfarrer Mons. Dr. Gerhard Hörting weiter, der nahm die Segnung mit dem Weihwasser vor. Die Pferde bekamen noch Salz und- Brot, die Reiter und Fahrer eine Schnitte mit einer Hülle die an den Stefanitag erinnerte überreicht. Zum Schluss machte der Obmann noch eine Schlussrede wo er sich bei den Besitzer der rund 80 Pferden die gekommen waren zu betanken. Eine Familie aus Mexiko war extra angereist um die Weihe anzuschauen und zum Schluss mit einer Kutsche zum Stall mit nach Hause fuhr.

Ganzen Beitrag lesen...

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2016

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2016

Danke an allen Geschäftspartnern und Veranstaltern für eine gute zusammenarbeit. Wünsche noch Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2016!

Ganzen Beitrag lesen...

19. Reiterfest in Rohrbach am Kulm

19. Reiterfest in Rohrbach am Kulm

Es ist ein Fest für alle Pferde begeisterten in Rohrbach am Kulm auf dem Gelände der Fam. Perhab. Der RFV Rohrbach am Kulm veranstaltete schon zum 19. Mal das Reiterfest auf dem Gelände der Fam. Perhab das bei heißen Wetter über die Bühne ging. Es gab eine Pferdesegnung mit Alt-Pfarrer Franz Fink, der anschließend Brot und Salz den Pferden verabreichte. Der Obmann Johann (Hansi) Perhab hat sich wieder einige Show- Programme einfallen lassen, eine Quadrille mit 14 Mädchen auf ebenso vielen Haflingern, ein Vierspänner und ein Sechsergespann von Ali Lebler aus der Weststeiermark. Es gab auch einen Bandltanz, eine Huzulen Vorführung mit Thomas Gratzl aus Unterwart und noch viele mehr. Die vielen Zuschauer zu diesem bereits 19. Reiterfest freuten sich über die vielen Darbietungen. Unter den Gästen war auch Erich Hafner, Abgeordneter zum Landtag Steiermark. Der Hauptpreis eine dreijährige Haflinger-Stute ging an den kleinen Alexander Poier aus Romatschachen und es gab noch einige andere Preise zu gewinnen. Johann Perhab konnte mit seinem Verein wieder ein interessantes Programm zusammenstellen, das den Tag wie im Flug vorbei gehen ließ.    

Ganzen Beitrag lesen...

Steirische, – Kärntnerischen Landesmeisterschaften in Gespannfahren – Kegelfahren

Steirische, – Kärntnerischen Landesmeisterschaften in Gespannfahren – Kegelfahren

Eine gemeinsame Landesmeisterschaft im Gespannfahren von Kärnten und Steiermark wurde in Rohrbach am Kulm ausgetragen. 39 Fahrer und Fahrerinnen aus Kärnten und der Steiermark stellten sich in den drei Tagen um den Landesmeister in insgesamt sieben Kategorien aus den beiden Bundesländer zu küren. Auf der Anlage der Familie Perhab und veranstaltet vom RFV Rohrbach am Kulm, gab es Pferdesport vom feinsten.Bereits zum zweiten mal fand eine gemeinsame Landesmeisterschaft statt und nächstes Jahr sogar von drei Bundesländern, da kommt das Burgenland dazu. Es wird auf der Fahranlage der Fam. Rössler in Poppendorf (Bgl.) stattfinden. Idee ist es wenn mehrere Bundesländer sich zusammentun, das mehrere Starter sind. Am Freitag wurde mit der Dressur begonnen und die vier Richter schauten genau auf das Erscheinungsbild vom Gespann, Fahrer mit Beifahrer und die Genauigkeit der einzelne Dressuraufgaben, die mit Punkten bewertet wurden. Am Abend gab es eine Siegerehrung in der Festhalle und anschließend gab es ein von der Marktgemeinde Pischelsdorf gesponsertes Buffet für die Teams. Der Samstag stand ganz unter dem Zeichen der Königsdisziplin den Marathon, da wird von den Teams viel verlangt und nach den einzelne Fasen muss durch die vier festen Hindernissen gefahren werden. Das ist Aktion pur für die Pferde sowie für

Ganzen Beitrag lesen...

Steirische, – Kärntnerischen Landesmeisterschaften in Gespannfahren – Samstag , Marathon

Steirische, – Kärntnerischen Landesmeisterschaften in Gespannfahren – Samstag , Marathon

Alle Fotos vom Marathon anlässlich der Steirische, – Kärntnerischen Landesmeisterschaften in Gespannfahren. Es gab viel zu sehen und die Gespanne und Fahrer mit ihren Beifahrern zeigten im Team was sie drauf haben.   CAN-C CANHP-C Pischelsdorf 2015_Turnier-Nr.15465_Ergebnislisten Marathonfahrprüfung_Alle Bewerbe

Ganzen Beitrag lesen...

Steirische, – Kärntnerischen Landesmeisterschaften in Gespannfahren – Freitag

Steirische, – Kärntnerischen Landesmeisterschaften in Gespannfahren – Freitag

Die Steirischen,- Kärntnerischen Landesmeisterschaften in Gespannfahren ging in Rohrbach am Kulm über die Bühne. Es war die Dressuraufgaben F3 zu fahren denen sich 39 Fahrer aus Kärnten, Niederösterreich und der Steiermark stellten. Am Abend gab es noch eine kleine Siegerehrung für die Dressur und ein Buffet, das von der Marktgemeinde Pischelsdorf am Kulm für die Fahrer und Beifahrer gesponsert wurde.   CAN-C CANHP-C Pischelsdorf 2015_Turnier-Nr.15465_Ergebnislisten Dressurfahrprüfung_Alle Bewerbe  

Ganzen Beitrag lesen...

Steirischer Fahrer-Cup 2015 – 3. Teilbewerb in Rohrbach am Kulm

Steirischer Fahrer-Cup 2015 – 3. Teilbewerb in Rohrbach am Kulm

Beim 3. Teilbewerb des Steirischen Fahrer Cup ging es Rohrbach am Kulm um die Punkte. Am 16. August 2015 nahmen 24 Starter beim 3. Teilbewerb der Steirischen Fahrer Cup bei herrlichem sommerlichem Wetter bei der Anlage des RFV Rohrbach am Kulm teil. Der Richter Hubertus Thunhart schaute genau auf verstärkter Trab, Exaktheit und Gesamteindrücke bei der Dressuraufgabe F3. Nachdem es eine 10 min Pause für die Pferde gab, ging es dann in den Kegelparcours. Es musste zwischen den Kegeln in der Reihenfolge von 1 – 15 durchgefahren werden, ohne einen Ball herunterzuwerfen und natürlich auch um Zeit das von Richter Franz Moßhammer gerichtet wurde. Der Kegelparcours wurde von Christoph Lengger gebaut und machte auch die Meldestelle für die Teilnehmer. Der Obmann des RFV Rohrbach am Kulm Johann (Hansi) Perhab bedankte sich bei allen Helfern und Aktive für diese Veranstaltungen bei der Siegerehrung. Dieses Turnier dient vorwiegend für den NachwuchsfahrerInnen und Pferden aus der Steiermark. Beim 4. und letzten Teilbewerb beim Lipizzaner Franzl in Heiligenkreuz am Wassen am 3. Und 4. Oktober geht es ums Finale. In der Wertung „Großpferde Zweispänner mit Lizenz“ liegen gleich drei Gespanne auf den zweiten Platz. Ergebnislisten Fahrertreffen RFV Rohrbach am Kulm 16082015_Alle Bewerbe  Steirischer Fahrercup 2015

Ganzen Beitrag lesen...

Sparvereins Ausflug vom GH. Schuster.

Sparvereins Ausflug vom GH. Schuster.

Der Sparverein zur Laube fuhr am 26. Juli 2015 mit 50 Personen im Bus bereit um 7 Uhr früh Richtung Burgenland. Bei einem Zwischenstopp in Petersbaumgarten beim Gasthof Pichler gab es ein Frühstücks-Buffet. Danach ging es zur Schifffahrt am Mörbisch am See. Mit dem Schiff „Gerald“ fuhren wir zum Nationalpark Neusiedlersee.  Es warteten schon zwei Gespanne auf unsere Ankunft und mit den Pferden fuhren wir ca. 1 Stunde eine Rundfahrt im Nationalpark. So konnten wir die Landschaften und die Radfahrer bei schönen, teilweise windigen Wetter geniesen. Nach der Kutschenfahrt wartete ein anderes Schiff bereits beim Ausgangspunkt der Fahrt auf uns. Eine Zeit lang fuhren wir auf den Neusiedlersee bis die Crew am Schiff ein Feuer am Griller und wir bei einem halt beim Schilf machten. Das Essen wurde schnell serviert und so konnten wir bei Musik und einer Nachspeise mit Kaffee das Mittagessen geniesen. So ging es für manche am Deck des Schiffes, einige Zeit dahin, die anderen  sassen unter Deck und unterhielten sich.  Ihn nu war die  Fahrt vorbei und es ging wieder mit dem Bus Richtung Heimat. Beim Buschenschank Schandl in Gamling gab es dann den Abschluss mit Belegtem Brot oder Käsebrot. Der Obmann Fritz Kober machte noch eine Versteigerung eines

Ganzen Beitrag lesen...

Landesmeisterschaften der Ländlichen Fahrer in Pircha 2015

Landesmeisterschaften der Ländlichen Fahrer in Pircha 2015

Sechs Landesmeistertiteln gab es bei den Landesmeisterschaften der Ländlichen Fahrer zu vergeben. Die Pferdefreunde Rabnitztal konnten auch mit Manfred Kolar bei den Zweispänner – Haflinger einen Landesmeister Titel holen. Am Sonntag fand auf der Fahranlage der Pferdefreunde Rabnitztal in Pircha (Gemeinde Ludersdorf-Wilfersdorf) die Steirische Landesmeisterschaft der ländlichen Fahrer statt. Es waren 19. Gespanne am Start, die sich den Landesmeister unter 6 Bewerbe ausmachten Am Vormittag mussten die Teilnehmer eine Dressur fahren, die zwei Richter nach ihrer Exaktheit bewerteten. Auf der Querseite des Dressurplatzes sass Richter Heinz Bieber und auf der Längsseite Richter Wolfgang Szedenik. Am Nachmittag war das Kegelfahren angesagt, wo die Gespanne in der Reihenfolge zwischen zwei Kegeln, wo ein gelber Ball oben war, durch-zufahren. Diesen Kegel-Parcours wurde von Herbert Dreisiebner aufgestellt und geplant, es gab etliche Abwürfe der Bälle und Zeitfehler. Als Haupt Sponsor konnte Herbert Jerich vom Transportunternehmen „Jerich International “ gewonnen werden. Bei der Siegerehrung wurde vom Fahrreferenden der Ländlichen Fahrer Johann Fritz eine Medaille den ersten drei überreicht und den sechs Landesmeister der jeweiligen Bewerben eine Scherbe überreicht. Heuer wurde erstmalig auch der Juniorenbewerb ausgetragen, Anna Peternell vom RFV Schwagerhof fuhr mit ihrer Mutter und dem Pferd Daisy mit Schutzausrüstung alls einzige mit und wurde

Ganzen Beitrag lesen...

Steirischer Fahrer-Cup 2015 – 1. Teilbewerb in Pircha

Steirischer Fahrer-Cup 2015 – 1. Teilbewerb in Pircha

Die Pferdefreunde Rabnitztal veranstalteten einen Steirischer Fahrer-Cup 2015 – 1. Teilbewerb in Pircha mit 24 Gespannfahrern. Am 30 Mai fand auf der Fahranlage der Pferdefreunde Rabnitztal in Pircha / Gleisdorf der 1. Teil des Steiermark-Cups statt. Es gingen 24 Gespanne der insgesamt vier Teilbewerbe in der Steiermark um die es um Punkte geht, am Start. Zuerst musste das Gespann eine Dressuraufgabe F3 oder F5 fahren wo der Richter Heinz Bieber die ganzen Aufgaben wie verstärkter Trab, Exaktheit und Gesamteindrücke bewertet. Nachdem es eine 10 min Pause für die Pferde gab, ging es dann in den Kegelparcours. Es musste zwischen den Kegeln in der Reihenfolge von 1 – 18 durchgefahren werden, ohne einen Ball herunterzuwerfen und natürlich auch um Zeit. Diesen Parcours Richtete Wolfgang Szedenik und gebaut hat ihn Herbert Dreisiebner aus Ungerdorf wo es nur sehr wenige Nuller gab. Am Schluss wurde alles vom Christoph Lengger von der Meldestelle zusammengerechnet und die Platzierungen berechnet. Von den Pferdefreunde Rabnitztal ging ein Gespanne an den Start, Manfred Kolar mit seinen zwei Haflingerpferden Dieses Tunier dient vorwiegend den NachwuchsfahrerInnen und Pferden aus der Steiermark. Der Obmann der Pferdefreunde Walter Fahrnleitner aus Albersdorf bedankte sich bei allen Helfern und Aktiven für diese Veranstaltung bei

Ganzen Beitrag lesen...

DJ Gery war beim AC/DC Konzert in Spielberg!

DJ Gery war beim AC/DC Konzert in Spielberg!

Es war ein super Konzert von AC/DC in Spielberg. Sowas muss man live miterleben mit über 100 000 Zuschauern.

Ganzen Beitrag lesen...

Maibaum für DJ Gery!

Maibaum für DJ Gery!

Von der Feuerwehr Gleisdorf bekam DJ Gery einen 25 Meter langen Maibaum von seinen Kameradinnen und Kameraden aufgestellt. Und es war sogar in „meine Woche / Gleisdorf“ ein Bericht mit Foto!

Ganzen Beitrag lesen...

Kinderfasching in Urscha

Kinderfasching in Urscha

Der heuriger Kinderfasching in Urscha stand unter dem Motto “ Zauberwald“ Die neue Gemeinde Gleisdorf veranstaltet in der Mehrzweckhalle in Urscha einen Kinderfasching. Bürgermeisterin a.D. Philippine Hierzer begrüßte die Maskierten Kinder und deren Eltern und Berichtete dass diese Veranstaltung heuer von der Stadtgemeinde Gleisdorf veranstaltet wird. Weiters begrüsste sie auch Regierungskommissär Christoph Stark, der auch ein wenig verkleidet war und TIP-Chef Gerwald Hierzi. Die Kindergärtnerin Romana Lautner und Tagesmutter Anna Rath machten verschiedene Spiele und als Belohnung gab es ein Zucker-Bonbon Regen. Zum Schluss gab es für die Kinder noch Gratis Würstel und ein Getränk als Stärkung. Auch die Erwachsenen bekamen Krapfen zum Essen. So konnte jedes Kinder fröhlich und mit voller Freude bei einem bunten Nachmittag nach Hause gehen

Ganzen Beitrag lesen...

Angrillen bei Opel Krammer mit offizieller Corsa Präsentation.

Angrillen bei Opel Krammer mit offizieller Corsa Präsentation.

Angrillen bei OPEL mit der heißesten Premiere – dem neuen OPEL Corsa. Am Samstag, dem 24. Jänner 2015 wurde beim Autohaus Krammer ordentlich eingeheizt. Bei Gutem vom Grill und musikalischer Begleitung konnten die Gästen den neuen OPEL Corsa mit seinen innovativen Ideen anschauen und begutachten.  

Ganzen Beitrag lesen...

Pferdeweihe am Stefanietag in Gleisdorf 2014

Pferdeweihe am Stefanietag in Gleisdorf 2014

Traditionelle Pferdeweihe in Gleisdorf am Stefanitag! Die schon zur traditionellen gewordenen Pferdeweihe am 26.12. zur Ehren des Heiligen Stefan fand am Gleisdorfer Hauptplatz statt. Die Pferdefreunde Rabnitztal unter ihren Obmann Walter Fahrnleitner hatten wieder alle Pferde begeisterten und die es noch werden wollen, eingeladen am 2. Weihnachtstag zur Weihe. Treffpunkt war für die Reiter und den 8. Gespannen am Parkplatz beim Wellenbad, von wo der ganze Konvoi Richtung Hauptplatz zog. Der Obmann Stv. Rudi Danzl begrüßte alle anwesenden und gab das Mikrofon an den Kaplan Pater Adrian Gegi weiter, der nahm die Segnung mit dem Weihwasser vor. Die Pferde bekamen noch Salz und Brot und die Reiter und Fahrer eine Plakette überreicht, die sie als Erinnerung an der Stalltüre befestigen können. Zum Schluss machte der Obmann noch eine Schlussrede wo er sich bei den Besitzer der ca. 80 Pferden die gekommen waren zu betanken.

Ganzen Beitrag lesen...

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2015!

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2015!

Danke auch an alle für die gute zusammenarbeit bei den Veranstaltungen.  

Ganzen Beitrag lesen...

Laternenfest des Kindergarten von Labuch

Laternenfest des Kindergarten von Labuch

Laternenfest der Kindergartenkinder vom Kindergarten Labuch in der Mehrzweckhalle in Urscha. Die Kinderaugen leuchteten als die Kindergartenkinder mit ihren Laternen in der MZH in Urscha, im Dunkeln marschierten. Aufgrund des Wetters wurde das Laternenfest nach innen verlegt. Unter der Kindergartenleiterin Petra Schweighofer wurde anschließend das Stück „Als die Sonne ins Land Malon kam“ vorgeführt. Die 44 Kinder machten einen Kreis mit den Laternen um einen Sessel und einige Eltern und Kindergartenhelferinnen zündeten Wunderkerzen an. Die Feuerwehr Labuch machte aus Sicherheitsgründen eine Brandwache. Unter den Gästen auch die beiden Bürgermeisterinnen Rosemarie Taferl (Ungerdorf) und Philippine Hierzer (Labuch) bewunderten die Kleinen aus nächster Nähe.

Ganzen Beitrag lesen...

Sturm und Kastanien in Arnwiesen

Sturm und Kastanien in Arnwiesen

  Das alljährliche stattfindende „Sturm und Kastanien“ beim Sparverein zur Laube zog wieder Gäste nach Arnwiesen. Der Sparverein lud wieder zu dieser Veranstaltung beim GH. Schuster ein. Es wurden einheimische Kastanien aus der Gemeinde verwendet, die von Alois Moik und Karl Heumann gebraten wurden. Der Obmann Karl Schuster konnte auch die Oldtimerrunde Wetzawinkel begrüssen. So ging der etwas bewölkte und zwischendurch sonnige Tag zu ende.    

Ganzen Beitrag lesen...

18. Reiterfest in Rohrbach am Kulm

18. Reiterfest in Rohrbach am Kulm

Der RFV Rohrbach am Kulm veranstaltete schon zum 18. Mal das Reiterfest auf dem Gelände der Fam. Perhab. Es gab eine Pferdesegnung mit Pfarrer Mag. Helmut Sturm, wo anschließend Brot und Salz den Pferden verabreicht wurde. Der Obmann Johann (Hansi) Perhab hat sich wieder einige Show- Programme einfallen lassen, wie Shagya Arabervorführung durch Hämmer Karl und dem Obmann der Pferdefreunde Rabnitztal Walter Fahrnleitner, eine Quadrille mit 16 Mädchen auf ebenso vielen Haflingern, Pferdefußball, Vierspänner- Fahren mit Warmblutpferden und Haflingern, Farbquadrille der Jugend, Bandltanz und noch einige Vorführungen. Der Wahl zur Haflinger Prinzessin stellten sich sieben Mädchen und es gewann Jacqueline Wilfling aus Gersdorf an der Feistritz. Obwohl das Wetter nicht so mitspielte und es zwischendurch regnete, kamen viele Zuschauer zu diesem bereits 18. Reiterfest. Der Hauptpreis ein vierjähriger Haflinger-Wallach ging an Verena Dorn aus Bad Waltersdorf. Johann Perhab konnte mit seinem Verein wieder ein interessantes Programm zusammenstellen, das den Tag wie im Flug vorbei gehen ließ.  

Ganzen Beitrag lesen...

Woatzbrot`n in Arnwiesen

Woatzbrot`n in Arnwiesen

Einen Woarz (Mais) gab es Gratis zu essen bei dieser Veranstaltung Das schon zur Tradition gewordene Woarzbrot`n des „Sparvereins zur Laube“ fand beim Gh. Schuster in Arnwiesen statt. Bei angenehmer Sommertemperaturen kamen zahlreiche Gäste zu dieser Veranstaltung. Der Woarz wurde unter anderem vom Lex Meißl gebraten, wo er anschließend in Wasser abgekühlt wurde und mit Salz verfeinernd wurde. Der Obmann des Sparvereines Karl Schuster konnte eine Abordnung der Feuerwehr Untergrossau begrüßen. Für Unterhaltung sorgte DJ Gery bis ihn die frühen Morgenstunden.  

Ganzen Beitrag lesen...

Kinderfeier in Albersdorf

Kinderfeier in Albersdorf

Zur Überraschung kamen zwei Stars zu einer Kinderfeier Eine nicht alltägliche Kinderfeier gab es in Albersdorf, wo gleich zwei Stargäste als Überraschung kamen. Der Eine war „Willi“ von der Serie Wien bei Tag und Nacht, welche beim Privatsender ATV lief. Die Zweite war die Rockband „13PluXX“, die heuer bei „Herz von Österreich“ auf Puls 4 mitmachte. Vom Jury-Mitglied Andreas Gabalier wurden die vier Jungs zur Vorband bestimmt. So stehen sie beim „Volks Rocken Roller“, er gibt vier Konzerte, vor einem großen Publikum auf der Bühne. Sie kamen extra nach einer CD-Aufnahme in Wien zur Feier nach Albersdorf, um zwei Lieder unplugged zu spielen. Anschließend gab es für die zwei Geburtstagskinder noch Geschenke und Autogramme, auch für alle Jugendlichen. „Willi“ gab ebenfalls Autogramme und saß anschließend noch in der Jury bei den Nachwuchskünstlern. Beim Bewerb sangen sie Playback und die Teilnehmer gaben alles, um gute Noten zu bekommen. Für die Siegerin Jenny gab es noch einen kräftigen Applaus vom Publikum und einen Preis. Herbert Schmidt war Organisator dieser privaten Kinderfestes und freute sich über diese gelungene Überraschungsfeier. Mehr Info und Termine für die Konzerte von Andreas Gabalier: 13PluXX      

Ganzen Beitrag lesen...

TIP-Kirta

TIP-Kirta

Seit 40 Jahren geht in Gleisdorf immer am letzten Juli-Wochenende der traditionelle TIP-Kirta über die Bühne – und die ganze Solarstadt feiert mit. Die Wirtschaftstreibenden locken mit zahlreichen Kirta-Schnäppchen und laden zu einem Bummel durch das bunte Treiben.  Die Gastronomen verwöhnen die Kirta-Besucher mit allerhand Leckerbissen, vom Grillhendl über Salate bis hin zu Eis und den beliebten Kirta-Brezln.

Ganzen Beitrag lesen...