No

Vereinsausflug des Sparverein zur Laube

Der Sparverein zur Laube war mit 44 Personen vom GH. Schuster Richtung Gh. Pichler nach Petersbaumgarten zum Frühstück unterwegs. Danach fuhr der Bus nach Hinterbrühl, da gab es eine Führung in den Stolen zur Seegrotte mit dem Höhepunkt eine fahrt mit einem Boot. Nach dem Mittagessen in einem Nachbarschaftsort in der Bärenhütte ging es nach Mönichkirchen. Dort gab es Mountaincart und Rollerbahn für jung und alt, der Obmann Fritz Kober lies sich das auch nicht entgehen und fuhr die 2 Kilometer lange Strecke mit den Mountaincart bei leichten Regen ins Tal. Es war ein Spaß für alle und einige fuhren ein zweites mal den Berg herunter. Die anderen die nicht mitfuhren, gingen inzwischen in einem Lokal um was zu trinken. Den Abschluss bildete eine Jause beim Buschenschank Schantl in Gamling, danach wurde eine Tischdecke die im Vorjahr von Christine Grabner ersteigert und „Sparvereinsausflug 2015“ hineingestickt wurde, nochmal eine Spende und einen Zettel mit Namen. Es wurde solange gezogen von Laura Schuster bis nur mehr Felix Meißl übrig blieb und somit die Tischdecke bekam. Danach ging es wieder zum Ausgangspunkt dem GH. Schuster zurück, und es war sicher wieder ein super Ausflug des Sparvereines.

About The Author

Comments are closed.