No

Volles Haus beim Kinderfasching in der MZH Urscha im Ortsteil Labuch.

Spiel, Spaß und Bewegung stand im Mittelpunkt des Kinderfaschings im Ortsteil Labuch.

Am Faschingssonntag fand in der Mehrzweckhalle Urscha der traditionelle Kinderfasching der Ortsteile Labuch, Ungerdorf und Laßnitzthal statt.  Tagesmutter Anna Rath konnte den Abgeordneter zum Nationalrat & Bürgermeister Christoph Stark mit Ehefrau Ulli, Kulturreferent Luis Reisenhofer, TIP– Manager Gerwald Hierzi und die Regional-Stellenleiterin der Tagesmütter Steiermark Sabine Prettenhofer, die maskierten Kinder und deren Eltern begrüßen. Ein lustiges Kinderprogramm, das unter dem Motto „Treffpunkt im summenden Bienenstock …“ mit den Tagesmüttern Anna, Maria, Alexandra und Monika sowie einige Freunde stand, sorgten für einen unterhaltsamen Nachmittag. Zur Belohnung gab es für die Kinder einen Zucker-Bonbon Regen. Einen Glückshafen mit über 370 Sachpreisen, die alle von Firmen dankenswert zur Verfügung gestellt wurden, rundete diese Veranstaltung, das von DJ Gery musikalisch umrahmt wurde auf. Der Reinerlös dieser Faschingsveranstaltung kommt der Familie Herbert Pointinger, die Schicksalsschläge, wie das eigene Haus abbrannte, zugute. So konnte jedes Kind fröhlich und mit voller Freude bei einem bunten Nachmittag nach Hause gehen. Für Essen und Getränke sorgte das Restaurant Savoy.

About The Author

Comments are closed.